Das Aktuellste immer gleich online

Wenn Sie die aktuellsten News rund um unser Haus lieber online lesen, dann sind Sie hier goldrichtig. Auf dieser Seite informieren wir Sie über interessante Events, spannende Trends und alles weitere, was Sie im Zusammenhang mit Wipf interessieren dürfte.

Happiness Glückslose

Preisübergabe Meister-Gewinnspiel

Verliebte Paare hatten in der Goldschmiede Wipf die Gelegenheit ein Glückslos auszufüllen und an der Verlosung eines Wellness-Weekends teilzunehmen. Aus über 80 Glücklosen wurde Frau Katja Epper aus Bürglen als Gewinnerin gezogen. Geschäftsinhaber Jürg Wipf übergab ihr den Gutschein des Panorama Resort & SPA in Feusisberg im Wert von Sfr. 640.--.

Glücksherzen giessen

Gewerbestrasse Wil mit Wipf Goldschmied.

An der Wiler Gewerbestrasse vom 31. August, 2019 hatten die Besucher die Gelegenheit am Stand der Goldschmiede Wipf, ein persönliches Glücksherz zu giessen. Das aufgeschmolzene Zinn konnte von Hand in die vorbereitete Form gegossen werden. Nach dem Abkühlen wurde das Herz der Form entnommen und von den Teilnehmern mit verschiedenen Feilen nachbearbeitet. So richtig zur Geltung kam das Herz an der braunen Lederkordel. Ob als Geschenk, oder als persönliche Erinnerung, begeisterte der selbst hergestellte Schmuck.

Der Erlös von Sfr. 1`003.-- aus dieser Aktion, kommt vollumfänglich dem Entlastungsdienst Wil, Gossau, Untertoggenburg zu gute. Das flexible und unbürokratische Unterstützungsangebot des Entlastungsdienstes, richtet sich an betreuende Angehörige von Kinderen, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlicher, oder geistiger Beeinträchtigung, sowie chronisch fortschreitenden Krankheiten, wie Demenz oder Alzheimer.
Weitere Informationen unter: www.entlastungsdienst-ostschweiz.ch/wil

Gewinnspiel Meistermagazin

Preisübergabe Meister-Gewinnspiel

 

Die Goldschmiede Wipf aus Wil verloste im Rahmen ihrer Schmuckwerbung einen Sonderpreis. Aus über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte die Gewinnerin ermittelt werden. Frau Ursula Werro aus Amriswil gewinnt den Sonderpreis. Ein Collier in 0750 Weissgold mit 1 Brillant von total 0.17ct im Wert von Sfr. 1`530.--.

Lehrabschluss Anja Bänninger

Jürg Wipf mit Anja Bänninger

 

Am 1. Juli 2019 durfte Anja Bänninger ihren Eidgenösischen-Fähigkeitsausweis mit der sehr guten Note von 5.0 entgegennehmen. Unter der Leitung von Jürg Wipf und seinem Verkaufsteam erlernte sie in den vergangen 3 Jahren den Beruf der Detailhandelsfachfrau. Wir sind stolz auf die tolle Leistung von Anja Bänninger.

Lehrabschluss Julia Hegglin

Julia Hegglin mit Jürg Wipf

Julia Hegglin durfte ihren Eidgenösischen-Fähigkeitsausweis mit der sehr guten Note von 5.2 am 1. Juli 2019 entgegennehmen. Das letzte von 3 Lehrjahren absolvierte sie in der Goldschmiede Wipf, dabei konnte sie ihr Fachwissen ergänzen und vertiefen. Wir sind Stolz auf den tollen Abschluss von Julia Hegglin.

Emotionsdiamanten

Im Labor gewachsene Diamanten aus Ihren Lieblingsgegenständen. Wie wäre es wenn Sie Ihr Brautkleid immer als Schmuckstück bei sich tragen könnten? Oder ein „Rosendiamant“ aus den Blütenblättern Ihres Liebesstrausses? Auch persönliche Gegenstände wie zum Beispiel das Hochzeitskleid, Sportausrüstungen oder Kinderkleider lassen sich durch ihre organischen Eigenschaften in einen Emotionsdiamanten verwandeln. Ihre kohlenstoffhaltige Erinnerung wird in einem speziellen Verfahren zu Graphit umgewandelt. In der HPHT-Presse wächst der Diamant über viele Stunden. Nach der Entnahme wird Ihr Stein von ausgewiesenen Diamantschleifern in Antwerpen geschliffen und von GIA oder SSEF als „Laboratory Grown Diamond“ zertifiziert. Es gibt soviel über Emotionsdiamanten zu erzählen, dass wir Sie gerne persönlich über alle Möglichkeiten informieren möchten. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Prominente Kundschaft bei Wipf Goldschmiede.

Preisübergabe Meister-Gewinnspiel

 

Die "Lady in Red" ist die neuste Kundin der Goldschmiede Wipf in Wil. Der renommierte Objektkünstler "Bonvalet", alias André Gutknecht hat für das Goldschmiedeatelier Wipf den speziellen Blickfang erschaffen. Als freischaffender Künstler ist er schweizweit bekannt für seine positiv-provozierenden Objekte. Schon in den ersten Tagen avancierte die "Lady" zum Selfi-Motiv # 1 in der Fussgängerzone. Machen Sie auch mit und senden Sie uns Ihr Bild. Wir werden die originellsten auf unserer Webseite veröffentlichen.

Die Lady bekennt Farbe

 

Gewinnspiel Meistermagazin

Preisübergabe Meister-Gewinnspiel

 

Wipf Goldschmied veranstaltete im Rahmen seiner Schmuckwerbung ein Gewinnspiel. Aus über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte die Gewinnerin ausgelost werden. Frau Irma Meisser aus Uzwil gewinnt den Sonderpreis. Ein Collier in 0750 Weissgold mit 16 Brillanten von total 0.08ct im Wert von Sfr. 2`225.--. Das Team der Goldschmiede Wipf gratuliert Frau Meisser herzlich und bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Gewinnspiels für das Interesse.

Lehrabschluss Lucie Schönenberger

Team der Goldschmiede Wipf mit Lucie Schönenberger

 

Am 3. Juli 2017 durfte Lucie Schönenberger ihren Eidgenösischen-Fähigkeitsausweis mit der sehr guten Note von 5.1 entgegennehmen. Unter der Leitung von Goldschmied Rico Paltenghi und Baruch Reinhard erlernte sie in den vergangen 4 Jahren das Handwerk der Goldschmiedin. Wir sind stolz auf die tolle Leistung von Lucie Schönenberger.

Kindertagesstätten Wil

Preisübergabe Gewinnspiel

 

Am Freitagabend den 4. November 2016 kam für die 250 Loskäufer zu Gunsten des Lern- und Erlebnisgartens beim Neubau der Kindertagesstätte Wil-Süd der grosse Moment der Ziehung der Preise. Einer der Hauptpreise, eine wertvolle Hamilton-Uhr, ging an Herrn Bernhard Fürer. Jürg Wipf, Inhaber der Goldschmiede Wipf konnte den Preis persönlich überreichen.

Ethische Werte

 

Haben Sie sich beim Kauf von Schmuck auch schon Gedanken über die Herkunft der verwendeten Rohstoffe gemacht? Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass immer noch Edelmetalle unter unzumutbaren Bedingungen abgebaut werden. Beim Kauf von Schmuck aus unserem Goldschmiedeatelier haben Sie die Sicherheit, dass das Rohmaterial für Ihre Kostbarkeit aus Sekundärrohstoffen gewonnen wurde, also aus wiederverwertetem Edelmetall. Wir akzeptieren den Ethik-Codex des Responsible Jewellery Councils in London und tragen deshalb das OEKOGOLD-Zertifikat. Das heisst: Kein Umgraben von Erde. Keine Verwendung giftiger Chemikalien. Und keine Ausbeutung von Menschen in Drittweltländern. Dafür garantieren wir mit dem OEKOGOLD-Label. www.oekogold.chwww.responsiblejewellery.com

Pressetexte

Holzschmuck

Exclusiver Schmuck mit Holz aus aller Welt.

 

 

Partnerringe

Partnerringe, inspiriert von der Natur.